Willkommen

Was ist grundsätzlich bei der Übergabe eines Unternehmens zu beachten?

Eine

Übertragung von Unternehmensanteilen

sollte immer genau geplant und im Idealfall ohne Zeitdruck durchgeführt werden.
Benchmarks können dazu dienen eine gesamtheitliche Einschätzung des Erfolspotentials einer Übergabe/Übernahme abzuschätzen. Hier gilt jedenfalls der Leitsatz: "Die Begehrlichkeit gepaart mit Zeitdruck ist die Mutter vieler schlechter Übergaben".
Die drei wesentlichen abzuklärenden Themenkreise sind dabei folgende:
- die

Bewertung des zu übergebenden / übernehmenden Unternehmens


- die

Prüfung des Vertragswerks und der Vermögensbestände des Unternehmens (Due Diligence)


- die

Finanzierung des Unternehmenskaufs

.